Aus Traubenkernen von Weinproduzenten wird ein Kräuterextrakt hergestellt, der einen breiten therapeutischen Nutzen hat. Es unterstützt das Herz-Kreislauf-System, indem es den Cholesterinspiegel reguliert, Herzinfarkte oder Atherosklerose verhindert. Es hat eine zerstörerische Wirkung auf Krebszellen, hemmt allergische Reaktionen und unterstützt die Behandlung von Diabetes.

Warum ist OPC so begehrt?

Die Popularität der Naturheilkunde wächst. Dies ist vor allem auf das gestiegene Interesse der Menschen an einer gesunden Lebensweise und einer umfassenden Selbstversorgung zurückzuführen. Wir sind immer mehr bereit, Arzneimittel zugunsten alter, großmütterlicher Methoden oder Naturheilmittel in Kräutern, Obst und Gemüse beiseite zu legen. Leider funktioniert nicht alles, was in der Theorie schön ist, in der Praxis. Sehr oft, trotz der Ankündigung unglaublicher Effekte, entsprechen natürliche Extrakte, Aufgüsse, Sirupe oder Kräutertees nicht den Erwartungen. Es wird immer schwieriger, gesundheitsfördernde Stoffe mit unterschiedlichen Anwendungen zu finden, die gleichzeitig keine Nebenwirkungen haben.

Eine dieser Substanzen ist Traubenkernextrakt – OPC, oder oligomere Proanthocyanidine. Oligoproanthocyanidine, auch bekannt als Pycnogenol oder Pycnogenol, werden hauptsächlich aus Traubenkernen, Preiselbeeren, mediterraner Pinienrinde und Zitronenbaumrinde gewonnen. Die beste Wirkung hat OPC jedoch aus Traubenkernen.

Was sind oligomere Proanthocyanidine, kurz OPC?

Proanthocyanidine gehören zur Gruppe der Flavonoide mit starken antioxidativen Eigenschaften, für die zahlreiche in ihnen enthaltene Gruppen -OH verantwortlich sind. Verbindungen mit zwei oder mehr Proanthocyanidinen sind definiert als: oligomere Proanthocyanidine oder proanthocyanidische Oligomere (OPC). Es ist OPC, das sich durch eine besonders hohe antioxidative Aktivität auszeichnet – bis zu 50 mal stärker als Vitamin E und 20 mal stärker als Vitamin C. Die Einzigartigkeit dieser Substanz liegt in einer Reihe von Bioflavonoiden, die zusammenwirken und gleichzeitig einen anderen Zweck und Einfluss auf einen anderen Teil des Körpers haben.

Das OPC wurde 1949 entdeckt und galt bereits als das stärkste Antioxidans. Die Erforschung der Einzigartigkeit dieser Verbindung ist noch im Gange und ihre immer neueren Eigenschaften werden noch entdeckt. Es besteht auch kein Grund zur Sorge um Nebenwirkungen. Pernogenol ist ungiftig, verändert das genetische Material nicht und ist nicht krebserregend.

Therapeutische Eigenschaften von Traubenkernextrakt

Die Liste der oligomeren Anwendungen von Proanthocyanidinen erstreckt sich auf unbestimmte Zeit, da sie viele Verbindungen enthalten, die die Funktion unseres Körpers unterstützen. OPC ist weithin als eines der besten Naturheilmittel bei der Behandlung vieler Krankheiten wie Krebs oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie als Präparat zur Erhaltung einer schlanken Figur anerkannt.

Auswirkungen von OPCs auf Krebszellen

Die zerstörerische Wirkung von Traubenkernextrakt auf neoplastische Zellen wurde in Labortests nachgewiesen. Es hat sich gezeigt, dass OPC Proteinkinasen in Zellen, genannt JNK, aktiviert, die für den Zelltod verantwortlich sind. In den meisten der untersuchten Zellen verursachte eine höhere Konzentration des Extrakts die Apoptose, d.h. den programmierten Tod. Diese Studien wurden an Leukämiezellen durchgeführt, aber ähnliche Effekte von OPC wurden bei Darm-, Lungen- oder Hautkrebs beobachtet.

Kardiovaskuläre Unterstützung

Eine der wichtigsten Eigenschaften von OPC ist die Prävention von Herzinfarkten und Hirnschlägen. Traubenkernextrakt wirkt sich positiv auf den Blutfettspiegel aus, verhindert die Aggregation von Blutplättchen und hat antioxidative Eigenschaften. Die Ergebnisse zeigen, dass eine hohe Aufnahme von Flavonoiden, die große Mengen an oligomeren Proanthocyanidinen enthalten, das Risiko eines Herzinfarkts deutlich reduziert und umgekehrt – eine zu geringe Aufnahme von Flavonoiden erhöht dieses Risiko.

Oligomere Proanthocyanidine gegen Allergien

Traubenkernextrakt hemmt die Sekretion von entzündlichen Prostaglandinen, die allergische Reaktionen und Schmerzen verursachen. Es hat auch eine ähnliche Wirkung auf Histamin, das die Sekretion hemmt, die hilft, verschiedene allergische Reaktionen wie Heuschnupfen und Urtikaria zu kontrollieren.

Weitere nützliche Eigenschaften von OPC

Der Verzehr von Traubenkernextrakt bringt dem Körper viele Vorteile. Zusätzlich zu den oben genannten lassen sich die folgenden oligomeren Eigenschaften von Proanthocyanidinen unterscheiden:

  • machen es einfacher, eine schlanke Figur zu erreichen, dank der Fähigkeit, Fettzellen zu reduzieren
  • haben eine unterstützende Wirkung bei der Behandlung von Diabetes, weil sie die diabetische Retinopathie stabilisieren (eine Komplikation von Diabetes, die Schäden an den Blutgefäßen in der Netzhaut des Auges verursacht) und den Zuckerstoffwechsel verbessern
  • tragen durch ihre positive Wirkung auf die Blutgefäße im Augapfel zur Vorbeugung von Augenkrankheiten wie Katarakt und Nachtsichtstörungen bei
  • haben eine positive Wirkung auf das Bindegewebe in der Haut und helfen so, Cellulite und Schwangerschaftsstreifen zu reduzieren, die Wundheilung zu beschleunigen, einer vorzeitigen Faltenbildung vorzubeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.